Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

EU-weit: Verordnung zu Lenkzeiten von LKW-Fahrern

Bis zum 1. Januar muss die "Todsündenliste" im Straßenverkehr in nationales Recht umgesetzt worden sein.

Die Verordnung (EU) 2016/403 umfasst unter anderem eine gemeinsame Liste von schwerwiegenden Verstößen gegen EU-Vorschriften im gewerblichen Straßenverkehr, die ergänzend zu den Anforderungen der sogenannten „Todsündenliste“ in Anhang IV der EU-Berufszugangsverordnung VO (EG) 1071/2009 zur Aberkennung der Zuverlässigkeit von Kraftverkehrsunternehmen führen können.

Neben Kategorien, Art und Schweregrad wird die Zahl der Verstöße festgesetzt, bei deren Überschreitung „wiederholte schwere“ Verstöße als „schwerwiegende“ Verstöße eingestuft werden.

Den Text der Verordnung können Sie hier einsehen.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top