Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Mehr Investitionen durch Bürokratieabbau!

Zu einer Gesprächsrunde mit dem Bundesvorsitzenden der FDP, Herrn Christian Lindner, kamen am 22.02.2017 die  Partner der Mittelstandsallianz zusammen, um angesichts des bevorstehenden Landtags- und Bundestagswahlkampfs die für den Mittelstand wichtigsten Themen zu diskutieren.

In dem vom Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft (BVMW) in Berlin organisierten Forum machte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse), Eric Rehbock, vor allem auf die problematische Situation der Recycling- und Entsorgungsbranche aufmerksam, die erheblich mit der zunehmend überbordenden Bürokratie zu kämpfen hat. 

„Extreme Regelungen, Verstaatlichung und Wettbewerbseinschränkungen führen dazu, dass dringend notwendige Zukunftsinvestitionen ausbleiben. Die Politik in Deutschland auf Bundes- Landes- und kommunaler Ebene sollte eine Rahmengesetzgebung ermöglichen, die der mittelständisch geprägten Recyclingbranche stärkt und sie nicht systematisch benachteiligt. Wir brauchen außerdem die Bereitschaft der öffentlichen Hand als Auftraggeber in allen Wirtschaftsbereichen von der Verwaltung bis hin zur Infrastruktur auf Recyclingprodukte zu setzen,“ forderte Rehbock.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top