Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Die ROHPROG als „herzsicheres Unternehmen“

Ob am Arbeitsplatz, im Straßenverkehr oder zu Hause, Unfälle kann und wird es immer wieder geben. Um den Mitmenschen in diesen Situationen eine lebensrettende Stütze zu sein, haben sich die Geschäftsführer der ROHPROG GmbH, Christian und Philipp Güntner etwas Besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto „Kollegen helfen Kollegen“ wurde zum ersten gemeinsamen Erste-Hilfe-Tag eingeladen.

Ein sehr großer Teil der Belegschaft kam dieser Einladung nach und es wurde, trotz des ernsten Themas, ein unvergesslicher Tag für alle Teilnehmer. Herr Dr. Walter Russ langjähriger Notarzt in München und heute Betriebsarzt bei ROHPROG leitete, gemeinsam mit einem Rettungsassistenten der Münchener Berufsfeuerwehr die Veranstaltung und war von dem regen medizinischen Interesse beeindruckt. Im lockeren Rahmen konnte jeder seine Erfahrungen einbringen und lebensrettendes Wissen sammeln. So waren auch die anschließenden praktischen Übungen mit dem hauseigenen Defibrillator keine unbezwingbaren Herausforderungen.

„Wir sind nun alle Ersthelfer“ sagten die Mitarbeiter im Anschluss stolz und gehen nun mit einem sicheren Gefühl an das Thema Erste Hilfe.

Da die ROHPROG GmbH, neben der nötigen Notfallkompetenz auch über die technische Ausstattung verfügt, erhielt sie das Zertifikat: „Heart Safe Company“.

Quelle: www.rohprog.de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top