Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Neuer Hafenmobilkran von SENNEBOGEN

Mit dem neuen Hafenmobilkran des Straubinger Kranherstellers erhalten die Hafenbetreiber für den Containerumschlag eine neue und hochwertige Alternative am Markt. Gleichermaßen wird der mobile Hafenkran eine interessante Lösung für alle Häfen darstellen, die den Umschlag von Schütt- und Stückgütern mit Schiffen bis rund 100.000 DWT betreiben.

03 13 Sennebogen großDer 9300 E von SENNEBOGEN erhält einen leicht zu manövrierenden Mobilunterwagen und weist ein großes, stabiles Abstützquadrat auf. Mit seiner Reichweite werden Feeder- und Standardschiffe im Containerumschlag sowie Handysize-Schiffe für den Schüttgutumschlag bedient. Bild: SennebogenVor allem für die Fluss- und Binnenhäfen sowie die großen zentralen Umschlagplätze, an denen auf kleinere Schiffe umgeladen wird, entsteht mit dem 9300 E eine interessante Lösung. Mit 65 Jahren Erfahrung in der Konstruktion und Entwicklung von Kranen und Seilbaggern zählt SENNEBOGEN weltweit zu den führenden Herstellern im Materialumschlag und der Krantechnik.

Mit dem komplett neu entwickelten Hafenmobilkran 9300 E erweitert der bayerische Kranhersteller sein umfangreiches Portfolio um eine attraktive Maschine für den wachsenden Markt im Schüttgut-, Stückgut- und Containerumschlag. Die hohe Leistungsfähigkeit der Maschine ermöglicht universelle Einsätze für den effektiven Umschlag im Hafen.

Aktuell bearbeitet SENNEBOGEN mit Häfen in unterschiedlichen Regionen verschiedene Projekte. Die offizielle Vorstellung der Maschine erfolgt auf der transport logistik vom 09.-12. Mai 2017 in München, Messestand Halle B4/305.

Quelle: www.sennebogen.com/de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top