Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Neuer Entsorgungsauftrag für B+T

Ab 01.01.2017 ist die Umweltdienste Bohn GmbH verantwortlich für die Entsorgung der heizwertreichen Fraktion des Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg.

In der EU-weiten Ausschreibung bekam die Umweltdienste Bohn GmbH den Zuschlag für das Gesamtlos von  7.000 to/a-8.000 to/a an heizwertreicher Fraktion, aus in der MBA Kahlenberg vorbehandelten Restabfällen (Hausmüll).

Nach einer Weiterbehandlung in der B+M Anlage Frankfurt, in der es weiter aufbereitet wird, geht dieses Material zur thermischen Verwertung in das Kraftwerk von T2C der Infraserv Höchst-Gruppe, die sich ebenfalls in Frankfurt befindet.

Quelle: www.bt-umwelt.de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top