Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Nachrichten informativ. tagesaktuell

2016: Stabiler Textilumsatz

Der Einzelhandelsumsatz mit Bekleidung sowie Haus- und Heimtextilien ist nach ersten Hochrechnungen des BTE Handelsverband Textil im Jahr 2016 auf Vorjahresniveau geblieben. Insgesamt lag das Marktvolumen von Bekleidung und Textilien im Einzelhandel in Deutschland im letzten Jahr damit bei 64 Milliarden Euro.

Weiterlesen ...

Kolping Recycling trotz schwierigem Markt erfolgreich

Der gute Weg, auf dem sich das Unternehmen befinde, werde, so Kowoll auch durch die Verleihung des „Auch an der Kolping Recycling GmbH ist die negative Marktsituation des Jahres 2015 nicht spurlos vorübergegangen, dennoch befinden wir uns, wie seit vielen Jahren, weiterhin auf Wachstumskurs“, freut sich Stephan Kowoll. Er ist Geschäftsführer des Unternehmens mit Sitz in Fulda.

Weiterlesen ...

Tell-Tex engagiert sich für das Klima

Die Tell-Tex GmbH reduziert seit Frühjahr 2014 aktiv ihre Umweltbelastung, schont wertvolle Ressourcen und nimmt regional und national ihre soziale Verantwortung wahr. C02-Emissionen kompensiert Tell Tex mit verschiedenen hochwertigen Klimaschutzprojekten.

Weiterlesen ...

R+H in Adelsdorf engagiert sich erfolgreich beim Umweltpakt Bayern

Nachhaltigkeit fordert neue Formen der Entwicklung, die dauerhaft sowohl  ökologisch, ökonomisch als auch sozial verträglich sind. Die R+H Textilrecycling GmbH beteiligt sich daher am Umweltpakt Bayern. Im Umweltpakt setzt die Bayerische Staatsregierung auf die Freiwilligkeit der Bayerischen Wirtschaft eigenverantwortlichen Umweltschutz in allen Bereichen des  Betriebes zu integrieren.

Weiterlesen ...

Regierungspräsidium Gießen legt unzuverlässigen Altkleidersammlern das Handwerk

Das Regierungspräsidium (RP) Gießen hat der Firma DTRW GmbH per Sofortvollzug die Sammlung von Abfällen wegen Unzuverlässigkeit untersagt. Mit gleichem Bescheid, der für den Regierungsbezirk Gießen gilt und die Landkreise Gießen, Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg und Vogelsberg umfasst, wurde auch der Abbau sämtlicher Altkleider-Container sowie die Entsorgung der darin befindlichen Abfälle verfügt.

Weiterlesen ...

.A.S.A. Dress schafft Mehr-Wert mit der Volkshilfe SÖB

Hochwertige textile Second-Hand-Waren für Modebewusste

Gut angezogen sein muss nicht unbedingt teuer sein: Second Hand-Kleidung hat längst das Image muffiger Gebrauchtwaren abgelegt. Mit ausgesuchter Markenkleidung und -accessoires unterstützt die FCC Environment mit ihrer Marke „.A.S.A. Dress“ nun auch den Volkshilfe Mehr-Wert-Shop, der am 8. Juni in der Obachgasse 6 im 22. Wiener Gemeindebezirk seine Pforten geöffnet hat.

Weiterlesen ...

Altkleidercontainer Hersteller collectingsystems integriert ISOCollect ab Werk

Mit ISOCollect werden aus herkömmlichen Altkleider-Containern intelligente. ISOCollect informiert und sorgt für stets aufnahmebereite Sammelbehälter, Effizienz und Umweltschutz. Die Lösung von Isofleet misst, sendet und analysiert Füllstandsdaten in Echtzeit. Die integrierte Tourenoptimierung unterstützt die Disposition mit automatischen Tourenplänen für jedes Fahrzeug. Die erprobte ISOCollect Sensorik gibt es zur Nachrüstung und ab sofort auch auf Wunsch im Neucontainer des Herstellers collectingsystems aus dem bayerischen Stammham.

Weiterlesen ...

Rohstoff für die Kunst: .A.S.A. Dress unterstützt Künstler-Ausstellung

Unser Konsumverhalten ändert sich, nachhaltiger Konsum steht vermehrt auf der Tages ordnung, auch Second-Hand-Kleidung hat längst das Image muffiger Gebrauchtwaren abgelegt. Mit der Frage, wie Konsum die Konstruktion unserer Identität beeinflusst, befasst sich auch die bildende Künstlerin Billi Thanner, die bis zum 24. Juni in der AIC Gallery in Wien Werke unter dem Titel „Der Faden zieht sich durch“ präsentierte.

Weiterlesen ...

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top