Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

TagesaktuellNachrichten aus der Branche

Winfried Schaur neuer VDP-Präsident

Winfried Schaur, Executive Vice President UPM Paper ENA, folgt turnusgemäß Moritz J. Weig, geschäftsführender Gesellschafter der Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, an der Spitze des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP).

Weiterlesen ...

Papierfabrik Hainsberg macht wichtigen Schritt zur finanziellen Sanierung

Die Papierfabrik Hainsberg GmbH hat einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu ihrer finanziellen Sanierung getan. Das Amtsgericht Dresden eröffnete heute das Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung und bestellte Rechtsanwalt Dr. Nils Freudenberg von der Kanzlei Tiefenbacher zum Sachwalter. Zuvor hatte auch der vorläufige Gläubigerausschuss der Eigenverwaltung zugestimmt und das Unternehmen beauftragt, ein Konzept für die Restrukturierung vorzulegen.

Weiterlesen ...

ANDRITZ erwirbt amerikanische Paperchine

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Vertrag zum Erwerb von Paperchine, Inc. unterzeichnet. Das bisher im Eigentum der AstenJohnson Holdings Ltd. mit Sitz in Charleston, South Carolina, stehende Unternehmen beschäftigt inklusive Tochtergesellschaften insgesamt rund 180 Mitarbeiter und verfügt über Betriebsstätten in den USA (Rockton, IL, Springfield, MA, und Tucker, GA), Kanada (Vancouver), Thailand (Bangkok) und Deutschland (Maintal).

Weiterlesen ...

Mayr-Melnhof mit guter Auslastung im 1. Quartal 2017

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte im ersten Quartal 2017 die Kapazitäten beider Divisionen insgesamt gut auslasten und das Umsatzniveau des Vorjahres behaupten. Dies gelang trotz verhaltener Nachfrage am Beginn des Jahres und anhaltend hoher Wettbewerbsintensität. 

Weiterlesen ...

WEPA plant Übernahme von Van Houtum

Die WEPA Hygieneprodukte GmbH mit Hauptsitz in Arnsberg/ Westfalen hat einen Vertrag zur Übernahme aller Anteile an der Van Houtum Group Holding B.V. in den Niederlanden abgeschlossen.

Weiterlesen ...

EuRIC lehnt EU-Erklärung des ERPC ab: Europäische Papierrecyclingkette unvollständig vertreten

ERPA – die Papier Recycling Sparte von EuRIC – ist ein Gründungsmitglied des European Recovered Paper Council (ERPC), dass im Jahr 2000 zu einer Zeit gegründet wurde, als das Konzept der Kreislaufwirtschaft noch nicht eines der Hauptthemen der politischen und wirtschaftlichen Betrachtung war. ERPA hat seit Beginn die Ziele von ERPC unterstützt und den Wertschöpfungskettenansatz, den der ERPC verkörpert, gefördert.

Weiterlesen ...

Wellpappenindustrie: Absatz wächst, Erlöse sinken

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) haben 2016 knapp 7,6 Milliarden Quadratmeter Wellpappe abgesetzt. Das ist ein Plus von 113 Millionen Quadratmeter gegenüber dem Vorjahr und entspricht einer Steigerung von 1,5 Prozent.

Weiterlesen ...

WEPA Gruppe nimmt neue Papiermaschine in Polen in Betrieb

Die WEPA Gruppe mit Hauptsitz in Arnsberg/ Westfalen hat wie geplant im 1. Quartal 2017 die neue Papiermaschine in Piechowice in Polen in Betrieb genommen. Nach einer optimal verlaufenden Bauphase konnte das erste Papier bereits am 11. Februar produziert und zu Toilettenpapier verarbeitet werden. Am Standort wurden insgesamt mehr als 20 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Weiterlesen ...

ANDRITZ baut Wetlap-Anlage für Thai Paper um

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Thai Paper Co., Ltd. den Auftrag zum Umbau einer Wetlap-Anlage im Zellstoffwerk Wangsala in Kanchanaburi, Thailand. Die Inbetriebnahme ist für Juli 2017 geplant.

Weiterlesen ...

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top