Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Drucken

Praktikerseminar - Das Bundes-Immissionsschutzgesetz

Termin:
23. Mai 2017, 09:30 - 23. Mai 2017, 16:30

Kurs-Nr.:
193 01 17
Preis:
bvse-Mitglieder
Netto: 190,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 226,10 EUR


Ort:

Beschreibung

Zwischenlagerung und Behandlung von Bau- und Abbruchabfällen

Anzeige- und Genehmigungsverfahren, Praxishilfen

Seminarinhalt

•    Grundwissen für den Unternehmer: BImSchG, TA Luft, TA Lärm
•    Genehmigung von Zwischenläger (à Baustelle, Aufbereitungsanlage, Verfüllung, Deponie)
•    Genehmigung zur Behandlung von Bau- und Abbruchabfällen
•    Öffentlichkeitsbeteiligung
•    Praxishilfen für den Genehmigungsantrag

Zielgruppe

Hoch-, Tief- und Straßenbauunternehmen, Abbruch- und Erdbauunternehmen, Aufbereiter von Bau- und Abbruchabfällen, Recycling- und Entsorgungsunternehmen, Architekten, Planer und Auftraggeber, Behördenvertreter

Dozenten

Stefan Schmidmeyer,
Baustoff Recycling Bayern e.V., München

Ingo Hemsing,
con eco GmbH, Köln


Diesen Kurs buchen: Praktikerseminar - Das Bundes-Immissionsschutzgesetz

* notwendige Angaben

Einzelpreis

bvse-Mitglieder (Netto: 190,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 226,10 EUR)

Mitglieder bvse-Entsorgergemeinschaft e.V.: (Netto: 190,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 226,10 EUR)

Mitglieder Baustoff Recycling Bayern e.V.: (Netto: 190,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 226,10 EUR)

Nicht-Mitglieder: (Netto: 375,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 446,25 EUR)

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Weitere Teilnehmer

Kategorie

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top