Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Stoffliche Nutzung und thermische Verwertung - Richtige Prioritäten setzen!

Der bvse-Fachverband versteht sich als Plattform für den Austausch über aktuelle Markt- und Branchenthemen, neue Technologien und Entwicklungen und stellt ein Bindeglied zwischen der Branche, angrenzenden Wirtschaftsbereichen und der Politik dar.

Inhaltlich setzt er sich für die Kaskadennutzung als sinnvolle Verbindung des gesamten Spektrums der Abfallbehandlung ein. Dies bedeutet, dass Abfallstoffe zunächst dem Recycling zugeführt werden. Erst wenn dieses Potenzial abgeschöpft ist, sollte die energetische Nutzung in effizienten Anlagen mit hohen Nettowirkungsgraden erfolgen.

Altholz: Kaskadennutzung anstreben!

Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung stehen an erster Stelle, wenn es um das Recycling von Altholz geht. Hauptabnehmer von Altholz sind z.B. Spanplattenwerke. Sind Althölzer jedoch nicht von der Qualität, dass sie stofflich verwertet werden können, bietet sich die energetische Verwertung zur Produktion von elektrischer oder thermischer Energie an. Die moderne Feuerungstechnik ermöglicht dabei eine umweltfreundliche Verwertung, selbst wenn die Althölzer verunreinigt sind.

Qualitativ hochwertige Ersatzbrennstoffe herstellen und effizient nutzen

Die Nutzung von Ersatzbrennstoffen in industriellen thermischen Prozessen ist darauf ausgerichtet, andere primäre Rohstoffquellen zu ersetzen und dient somit, unter Ausnutzung des Energiegehaltes, der Nachhaltigkeit. Erst wenn die stoffliche Nutzung der Abfälle nicht mehr sinnvoll ist, werden aus geeigneten Abfällen Ersatzbrennstoffe hergestellt. So werden primäre Energieressourcen geschont, Deponieraum eingespart und die CO2-Belastung verringert.

Bio auf dem Vormarsch!

Die Verwertung biogener Abfälle gewinnt weiter an Bedeutung. So vielfältig wie die verschiedenen Stoffströme, so vielfältig sind auch ihre Verwertungsverfahren. Die biologisch abbaubaren Abfälle verfügen über viele Potenziale, die, insbesondere in Zeiten der Ressourcenknappheit und des Klimawandels, sinnvoll genutzt werden sollten.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top