Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Baustoff-Recycling Forum – Mineraliktag

Die Tagung „Baustoff-Recycling Forum – Mineraliktag“, die von Baustoffrecycling Bayern e.V. und dem Fachverband Mineralik-Recycling und Verwertung gemeinsam durchgeführt wird, geht auf alle wichtigen Fragestellungen der Branche ein. Wie kann eine Akzeptanzsteigerung von RC-Baustoffen erreicht werden? Wie sieht die Zukunft der Qualitätssicherung von Ersatzbaustoffen aus? Welche abfallrechtlichen Rahmenbedingungen sind für die Branche relevant? Wie ist der Stand bei der Mantelverordnung?

Am 21./22. Februar 2017 findet die Tagung in Würzburg statt. Weitere inhaltliche und organisatorische Informationen sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie auf der: Tagungsseite

Rückblick 2016: 3. Mineraliktag in München

Am 1./2. März 2016 haben der bvse-Fachverband Mineralik - Recycling und Verwertung und der Baustoff Recycling Bayern e.V. bereits zum 3. Mal zu dem gemeinsamen eingeladen und mehr als 200 Unternehmer und Experten kamen zu dem vielbeachteten Branchentreff nach München.

Auch in diesem Jahr beschäftigt die Baustoffrecyling-Industrie weiter die dringende Frage, ob und wann nun endlich bundeseinheitliche Regelungen in Kraft gesetzt werden, die das Recycling mineralischer Abfälle und den vermehrten Einsatz von Recyclingbaustoffen fördern. Als erstes Schwerpunktthema haben die Branchenverbände daher die Mantelverordnung und das nun in die konkrete Arbeitsphase übergegangene Planspiel zum 3. Arbeitsentwurf des Gesetzesvorhabens auf die Tagungsordnung gesetzt.

Einen zweiten Tagungsschwerpunkt bildeten die Aufbereitungstechniken und Anwendungsgebiete für RC-Baustoffe, die trotz hoher Qualität immer noch unter Akzeptanzproblemen leiden.

Bereits zur Abendveranstaltung am 1. März, die auf die Mitgliederversammlung des Baustoffrecycling Bayern e.V. folgte, ging wird der stellvertretende Amtschef und Leiter der Abteilung Industrie und Internationalisierung vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, MDirig. Dr. Johann Schachtner auf das Thema „Qualitätsgesicherte Recyclingbaustoffe: Ein Weg aus dem Entsorgungsnotstand“ ein.

Am zweiten Veranstaltungstag referierten Experten aus Forschung und Praxis über Einsatzmöglichkeiten und Eigenschaften von RC-Baustoffen und Böden-RC-Gemischen. Erfahrungsberichte aus dem Pilotprojekt Nürnberger Hafen und Einblicke aus einem Forschungsprojekt, das sich mit der Akzeptanzsteigerung von RC-Baustoffen beschäftigt, rundeten das Programm ab.

Eine begleitende Fachausstellung informierte die Teilnehmer außerdem über Produkte und Dienstleistungen für die mineralische Aufbereitung.

 

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top